Piratenfest vom 23.-25.Juni 17

Piratenfest 23. 06 - 25.06.17

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums des Altnauer Segel- und Motorboot Clubs fand am Wochenende vom 23. – 25. Juni 2017 im Hafen das grosse Piratenfest statt. 

Das Bassin, das eigens für die Modellboot-Regatta am Samstag aufgebaut war, wurde schon am Freitag von kleinen Wasserratten in Beschlag genommen und der Büezer-Stamm am Abend war nicht nur von Seglern gut besucht. 

Am Samstagmorgen ging es dann so richtig los. Die traditionelle Clubregatta des ASC wurde vorab mit kleinen Modell-Schiffen und bereits grossem Ehrgeiz ausgetragen, bevor es dann mit den „richtigen“ Schiffen auf den See hinaus ging. Nicht-Segler konnten die Regatta auf Dampfbooten und dem Hagnauer Kutter aus der Nähe verfolgen. Aber auch sonst gab es viel zu tun: Mutige durften sich  mit Schminke in kleine Piraten, alle möglichen Tierchen oder Fabelwesen verwandeln lassen. Der Wunsch eines kleinen Mädchens, ein Einhorn zu werden, könnte allerdings eine etwas grössere Herausforderung gewesen sein. 

Für Interessierte gab es eine Einführung in die Knoten-Kunde, wobei auch jeder selber Hand anlegen durfte. Jugendliche hatten die Möglichkeit, sich beim Jollen-Segeln auf einem Optimisten oder einem 420er zu versuchen und für alle, die beim Segeln lieber festen Boden unter den Füssen hatten, standen die Modellschiffe im Bassin parat. 

Natürlich durchgehend war der ASC gegen jede Art von Hunger und Durst gewappnet. Nebst den üblichen Grilladen, gab es Piratenburger, Pommes, verschiedene Salate und Gebäck aller Art. Nicht nur Segler oder Piraten waren im Schlaraffenland willkommen und wurden gerne bewirtet.

Nach der Rangverkündigung der Clubregatta und nachdem es endlich etwas abgekühlt hatte, heizte die 2-Mann-Band „Face to Face“ bis nach Mitternacht mit Rock, Pop und Balladen den Gästen ein. 

Für alle die es deftig mögen, startete der Sonntag mit einem kräftigen Weisswurst-Frühstück, musikalisch begleitet durch die Shanty Singers aus Steckborn. Eine weitere Attraktion waren die Waffeln, die frisch zubereitet und nach Wunsch individuell mit allerlei Leckereien aufgepimpt wurden. Auch andere Attraktionen luden noch einmal zum Verweilen ein.

Dass das Wetter so hervorragend mitgespielt hat, war eine Fügung, oder es lohnt sich eben doch, den ersten Schluck eines Getränkes, das an Bord getrunken wird, Neptun zu geben. Dass aber so viele Interessierte am Piratenfest in irgend einer Weise teilgenommen haben, war für den 50-jährigen ASC ein wunderbares Geburtstags-Geschenk.